Eröffnung des KompetenzZentrums Soziale Innovation Sachsen-Anhalt - 8. November 2017 in der Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina

Lenkungsgremium KomZ Lenkungsgremium KomZ
Foto: Dr. Trognitz
AVW-INFORMATION   08.11.2017
Die Gestaltung des sozialen Wandels stellt das Land Sachsen-Anhalt vor große Herausforderungen. Deshalb ist es wichtig, sich gleichzeitig sowohl mit technologischen als auch mit sozialen Innovationen auseinanderzusetzen. Für uns als Allgemeiner Arbeitgeberverband der Wirtschaft für Sachsen-Anhalt e. V. ist die Gestaltung des Innovationsprozesses in Unternehmen von besonderer Bedeutung und mit täglich neuen Herausforderungen verbunden. Soziale Innovationen erkennen und gestalten ist uns dabei wichtig.
https://soziale-innovation.sachsen-anhalt.de/

Wir unterstützen das Anfang des Jahres 2017 gegründete KompetenzZentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt (KomZ), welches im Rahmen des Operationellen Programms der EU-Förderperiode (Europäischer Sozialfonds) 2014-2020 durch das Land Sachsen- Anhalt über das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration gefördert wird.
Hier arbeiten das Zentrum für Sozialforschung Halle e.V. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (ZSH), das Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung gGmbH (isw), das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS und das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF gemeinsam an der Gestaltung des sozialen Wandels in Sachsen-Anhalt.
Durch das Bereitstellen integrierten Wissens werden Akteure in Wissenschaft und Wirtschaft, in Gesellschaft und Politik in die Lage versetzt, perspektivisch innovative Konzepte für die Gestaltung des sozialen Wandels in Sachsen-Anhalt zu entwickeln und umzusetzen.

Die Themenfelder, die das KomZ unter diesem Bezugsrahmen vereint und bearbeitet sind: Alter, Gesundheit, Arbeit und sozialer Zusammenhalt. Dafür werden fünf Kompetenzfelder etabliert:

     „Wissen soziale Innovationen“
     „Pilotvorhaben und Labore“
     „Netzwerk und Dialog“
     „Analyse, Forschung, Nachwuchsarbeit“
     „Social Entrepreneurship“.

Eine erfolgreiche Innovationspolitik bedarf der Zusammenarbeit aller relevanten Akteure im Lenkungsgremium des KomZ. Als Mitglied des Lenkungsgremiums wird der Allgemeine Arbeitgeberverband der Wirtschaft für Sachsen-Anhalt e. V. seine Kompetenzen und Erfahrungen auch hier zur Verfügung stellen.